Die Winzer

Handarbeit voll Leidenschaft und Sinnlichkeit.

Edle Tropfen kaufen

Keltern gleich auf dem Herrenberg: Das schützt die sensiblen Trauben vor ihrem Qualitätsverfall und sichert uns beste Weine. Dadurch kommt der von Hand gelesene Wein zum bestmöglichen Zeitpunkt direkt vom Berg in den Keller und wird dort in modernen Anlagen schonend gepresst und optimal ausgebaut. Die Weintrauben aus dem 2016er Jahrgang wurden erstmalig in der eigenen, neu entstandenen Kelterei verarbeitet. Wir erwarten qualitativ hochwertige Weine und freuen uns auf einen besonderen Jahrgang. Nach dem Abfüllen wird der Wein im Winzerhof Golk eingelagert und zum Verkauf präsentiert.

Schauen Sie uns über die Schulter

Dürfen wir vorstellen? Unsere Partner!

Anke Schueler!

Die gebürtige Berlinerin ist seit über 20 Jahren in Sachsen beheimatet. Mit Familie, Haus und Weingut hier verwurzelt absolvierte Sie am Staatsweingut Schloss Wackerbarth eine zweijährige Küferausbildung und direkt im Anschluss vertiefte sie ihre praktischen Erfahrungen als "fliegende Weinküferin" für ein oenologisches Ingenieurbüro in vielen Ländern Europas-insbesondere beim Aufbau einer Großkellerei in Mazedonien und einer Sektkellerei in Budapest.Ihren Abschluss als Meisterin des Küferhandwerks absolvierte Sie an der renomierten Weinbauschule Weinsberg Baden-Württemberg als Jahrgangsbeste. Wir sind stolz auf diese Zusammenarbeit

 

Mehr Informationen

Winzerhof Golk

Schon seit hunderten von Jahren wird in den Elbweindörfern rund um Meißen Wein angebaut und natürlich auch getrunken. Nachweislich entstand 1935 die erste öffentliche Weinprobierstube Golk im heutigen Winzerhof. Bis jetzt haben sich der Charakter und das Flair einer Weinstube erhalten. Mit hohem Aufwand und viel Liebe zum Detail ist es Uwe und Ramona Riße gelungen, historischen Bestand mit zeitgemäßer Modernisierung zu vereinen.

Mehr Informationen

Sie wollen noch mehr erfahren?

Schreiben Sie uns:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht